• GenderMale
  • Relationship?
  • Home Town?
  • RankCookie Legend
  • Cookie Box217.873
  • Registered18. Jun 2016

Description


IMG_20170626_181736.jpg
(Waaahhhhh~, ein Besucher...w-w-was mache ich denn jetzt bloß?!?...)



*Dein gegenüber ist erstarrt, viel zu schüchtern etwas zu sagen
und schafft es gerade noch, zitternd auf einen Computer an der Wand zu zeigen*


Was tust du?:

Umdrehen und den Raum wieder verlassen


IMG_20170626_181802.jpg
(P-puuh~, er scheint wieder zu gehen. H-hoffentlich war ich nicht zu unfreundlich?!)

V-vielen Dank für deinen Besuch,
k-komm gerne mal wieder~



An den Computer gehen



Ordner 1: Kurze Informationen über mich



>Wer bin ich?

Fangen wir mit meinem Aussehen an, entgegen meines Profilbildes bin ich (leider) weder ein Teddybär, noch die leicht zynisch-stoische Schönheit dahinter (Yuuko). Da ich jetzt auch nicht allzu sehr ins Detail gehen will und es sowieso nur nebensächlich ist, versuche ich mich einfach mal mit Anime-Charakteren zu beschreiben:


  • IMG_20180210_181526.jpg







    Mein Aussehen ähnelt dem
    von Houtarou aus Hyouka.


  • Pi756.jpg







    Teilweise mit der Müdigkeit
    und Lustlosigkeit von TANAKA.


Houtarubildtired2.pngKommen wir zu meinem Verhalten.
Dies gleicht ebenfalls recht gut dem Verhalten
von Houtarou:
Gesprächsmeidend, desinteressiert und emotionslos aber nicht unfreundlich. Hinzu kommt noch ein müdes, abwesendes und leicht konfuses auftreten, ähnlich wie Mako.
Meine unkonventionelle/ungewöhnlich Sichtweise wird meist missverstanden, was dann nicht selten zu Problemen/Missverständnissen führt, auch setze ich mich gerne gegen Normen, wenn sie nicht sein müssen, was, Situationsbedingt, die Lage meistens nicht verbessert^^.

Tue nichts, was nicht unbedingt getan werden muss“, ist ein Motto, nach dem ich schon etliche Jahre lebe, was jetzt natürlich nicht heißen soll das ich gar nichts mache aber ich mache halt nur dann etwas, wenn es wirklich und unbedingt sein muss oder ich empfinde etwas als Interessant genug um einen gewissen teil an Zeit und Energie hineinzustecken.


Ordner 2: Besondere Animes und Anime-Charakter



>„Besondere“ Animes

Ich denke jeder hat mindestens einen „besonderen“ Anime, dieser muss kein qualitatives oder Storyumfassendes Meisterwerk sein, sondern nur, für einen ganz Persönlich, einen besonderen Stellenwert haben.
Neben den Ikonischen Meisterwerken von früher, wie:


die mit Sicherheit nicht nur bei mir der erste Kontakt mit Animes war, habe ich auch einen eher ungewöhnlichen Titel auf meiner Liste:


Kanokon

Würde ich den Anime heute noch einmal schauen, so würde ich ihn hochstwahrscheinlich nur eine mangelhafte Bewertung geben oder sogar abbrechen. Doch warum ist dieser 08/15 Ecchi Anime dann hier mit dabei?
Seine Berechtigung hier zu sein, kommt daher, weil er der erste Anime war, auf den ich stieß, als ich Animes bewusst als Animes Wahrgenommen hatte und nach solchen suchte, nicht mehr und nicht weniger.

Auch dürfen hier 2 weitere Titel nicht fehlen:


Nachdem RTL II keine Animes mehr ausstrahlte, gerieten Animes sehr stark in den Hintergrund und fast an den Rand des Vergessens, zum einen, weil das Internet was ich bis dato hatte, sehr mies war und ein begrenztes Datenvolumen von 1GB besaß, sodass es nahezu unmöglich war mehrere Animefolgen zu schauen, weswegen ich regelrecht genötigt wurde, dem Thema nicht weiter nachgehen zu können und zum anderen, weil ich zu der Zeit viel Zockte, was einfacher und unkomplizierter war. Um Detektiv Conan aber nicht vollständig zu vergessen, kaufte ich mir nach und nach dessen Mangas, mehr oder weniger zufällig, sties ich dabei auf den Anime Angel Beats und den Manga Another und ich denke jeder, der die Titel kennt, kann verstehen wenn ich sage, dass diese Werke meine Leidenschaft für Animes und Mangas geweckt haben, die bis heute geblieben ist.



Weitere besondere Titel

Hier eine Aufzählung weiterer Titel, die für mich einen besonderen Stellenwert haben, weil sie mir entweder besonders gut gefallen haben, einen philosophischen Ansatz zum Nachdenken geben, der auch nach dem Schauen, ein tief sitzenden Eindruck hinterlassen hat oder mich in einer anderen Weise emotional bewegt haben:

Animes:






Mangas:







>Besondere Anime Charakter:

IMG_20180210_181526.jpg
(Muss das hier wirklich sein?)
-Houtarou (Hyouka)
Er ist hier auf der Liste, weil ich viele seiner unkonventionellen Ansichten und auch seine Denkweise sehr gut nachvollziehen kann und teils selbst so empfinde/denke. Trotz seines Desinteresses an vielen Sachen und seiner spar­samen Gespräche, wirkt er nie überheblich oder unhöflich.


IMG_20170527_234023.jpg
(...hhäää?!? was ist denn looo...Zzz...Zzz...)
-Mako REIZEI (Girls & Panzer)
Ihre permanente Müdigkeit und ihr konfuses Auftreten erinnern mich ein wenig an mich selbst und in Kombination mit ihrem Können, ist sie für mich einer der liebenswürdigsten Charas in der Animewelt und ausschlaggebender Grund, die Serie mehr als nur einmal geschaut zu haben.



(mphmm mmmhm mmhmmhmph)
-Nezuko KAMADO (Kimetsu no Yaiba)
Obwohl sie nicht ein Wort spricht, hat man bei ihr trotzdem nie das Gefühl, sie nicht verstehen zu können. Wie auch Mako, ist sie für mich einer der liebenswürdigsten Anime-Charas die ich kenne und nicht ohne Grund meine erste Wahl als Motiv für ein Dakimakura gewesen *-*
(Es braucht eben nicht immer Worte um seine Gefühle auszudrücken)



( . . . )
-Jun NARUSE (The Anthem of the Heart)



D57.jpg

-Mei Misaki (Another)





-Nero Claudius (Fate)






-Kurumi/Nightmare (Date a Live)





(sind zwar keine "Anime" Charakter, haben es aber trotzdem hier her geschafft)
-
Rin und Len Kagamine



hmpy.png

(Waaahhhh.... w-was habe ich denn hier zu s-suchen??!)
- Yuuko SHIONJI (Kamisama no Memo-chou)





(sie würde ich als meine idealvorstellung einer Freundin bezeichnen)
- Mio NISHIZONO (Little Busters!)


Ordner 3: Hobbys und bevorzugte Charakter-Typen



>Hobbys


Häufig (Täglich):




- Animes schauen




- Mangas lesen





- Schlafen





- Zocken

Ein genauso großes Hobby wie Animes schauen oder Mangas lesen, ist das spielen von Spielen (umgangssprachlich auch „Zocken“ genannt).
Hier habe ich eigentlich kaum irgendwelche festen Regeln oder Kriterien, nachdem ich ein Spiel auswähle, das Spiel an sich sollte mich mit all seinen Facetten (Gameplay, Story, Atmosphäre usw.) ansprechen, zwar gibt es bestimmte Genres oder Genre-Kominationen die ich meide (wie z. B. Fighting-Games, Beat ’em up, Hack 'n Slay oder Rennspiele) oder andere die ich bevorzuge (z. B. (Klassische, Rundenbasierende) JRPG's oder Rätsel-Spiele à la Professor Layton oder Portal) aber grundsätzlich lege ich mich auf nichts 100%ig fest.
Trotz, das ich mich nicht auf irgendwelche Genre festlege, habe ich ein Punkt, der mir bei einem guten Spiel sehr wichtig ist: Die Atmosphäre, die ein Spiel schafft. Wenn Story, Charaktere (und deren Verhalten), Musik und Hintergründe/Landschaften zusammenpassen. Natürlich muss nichts von all dem perfekt sein aber es sollte aufeinander abgestimmt sein.
Meine 3 liebsten Spiele wo eben alles, meiner Meinung nach, stimmt und passt sind Alan Wake, NieR:Automata und Ghost Trick: Phantom-Detektiv)

Hier jetzt einfach mal eine Random Auswahl an Spielereihen die ich gerne Spiele: Final Fantasy, Dragon Quest, Fire Emblem, Pokemon, Zelda, Professor Layton.


-Visual Novels
Sie haben hier einen extra Punkt bekommen, weil sie für mich nicht wirklich „Spiele“ sind, da sie sehr Story- bzw. Textlastig sind und kaum bis gar kein Gameplay besitzen, sondern man sich lediglich von einer Textbox zu nächsten klickt und nur selten, in Form von Entscheidungen, interagieren kann. Das soll jetzt natürlich nicht heißen, dass ich VNs nicht mag, im Gegenteil, ich liebe sie sogar, da sie, viele der für mich wichtigen, Punkte beinhalten. Man konzentriert sich auf eine gute (meist dramatische) Story, dessen Charakter im Vordergrund stehen, mit (meistens) einen guten/sehr passenden Soundtrack und teils sehr einprägsamen Schauplätzen.
Es ist jetzt natürlich schwer alles was eine Visual Novel ausmacht aufzuzählen aber dadurch das sie relativ einfach und unkompliziert zu produzieren sind und dementsprechend auch leichter publiziert werden können, bieten sich nahezu endlose Möglichkeiten bei der Gestaltung und eben diese Vielfältigkeit, macht ein VN für mich so Interessant.

(Bisherige Lieblings VN: If My Heart Had Wings)



Nächste VN's:
-A Sky Full of Stars (Abgeschlossen)
-ChronoClock (Abgeschlossen)

-Newton and the Apple Tree
-Maitetsu
-Adventure of a Lifetime
-Narcissu


Nächste Spiele:
-Atelier Ryza: Ever Darkness & The Secret Hideout
(Abgeschlossen)
-Control
(Abgeschlossen)
-Astral Chain
(Abgebrochen)
-Atelier Sophie: The Alchemist of the Mysterious Book
(Angefangen)
-Genshin Impact
(Angefangen)
-Daemon X Machina
-Yakuza Kiwami
-Lost Sphear
-Ys VIII: Lacrimosa of Dana
-Utawarerumono: Mask of Deception

-Summon Night 6: Lost Borders

Nächste alte Klassiker:
-Golden Sun
-Chrono Cross
-Grandia





- Löse gerne Rätsel




212351.jpg
- Musik hören
Victor Hugo Die Musik drückt das aus, was nicht gesagt werden kann
und worüber zu schweigen unmöglich ist.


Lieblingsmusik (aus Animes)

Die Lieder sind in keiner speziellen Reihenfolge und damit es nicht zu unübersichtlich wird, werden hier nie mehr wie 20 Titel stehen.


Again - Yui (1. Opening aus Full Alchemist: Brotherhood)

Give a reason - Megumi hayashibara (2. Opening aus Slayers)

Kaguya-Sama: Love is War? - OST Shippai (失敗)

Sangoku Nadeko OP (4. Opening aus Bakemonogatari)

Resuscitated Hope (Gosick Ending)

Tír na nÓg (aus Caligula)

Hoshikuzu no Ring - Asami Imai (Corpse Party: Tortured Souls)

Fantasy - Lama (Anime Version) (Un-Go Ending)

Subete ga F ni Naru (Opening aus The Perfect Insider)

Goya no machiawase - Hello Sleepwalkers (Opening aus Noragami)

Natsu Matsuri - Whiteberry (Ending der 12. Episode von ReLIFE)

Patema Inverse - Ending song

Chiisana Boukensha - A Little Adventurer (1. KonoSuba Ending)

Wondering - Piano Cover (aus Haibane Renmei)


Chaika - The Coffin Princess - Ending

Bye Bye Yesterday - 3-nen E-gumi Utatan (4. Ending Assassination Classroom)

Last Theater - Noisycell (Death Parade Ending)

Salva nos (aus Noir)

Inner Universe - Origa (Ghost in the shell)

Utsukushiki Zankoku na Sekai - Yoko Hikasa (1. Ending Attack on Titan)


Lieblingsmusik (aus Games)

Die Lieder sind in keiner speziellen Reihenfolge und damit es nicht zu unübersichtlich wird, werden hier nie mehr wie 20 Titel stehen.


-NieR:Automata

Da in diesem Spiel jeder Soundtrack nicht nur gut, sondern absolut fantastisch ist und jeder Track zu meinen Favoriten zählt, werde ich hier die besten dieser Soundtracks zusammenfassend aufzählen.


City Ruins - Rays of Light

Memories of Dust

Pascal

Forest Kingdom

End of the Unknown

Voice of No Return

Vague Hope/Cold Rain


Old Gods Of Asgard - The Poet And The Muse (aus Alan Wake) (Btw. die Lieder, von den im Spiel gesungenen Old Gods Of Asgard, wurden von der finnischen Band Poets of the Fall gesungen)

Dragon Roost Island (aus Zelda: Wind Waker)

Realm Overworld (aus Zeld: Spirit Tracks)

Stars (Star Woods) (aus Ittle Dew 2)

Rivers In the Desert (aus Persona 5)

I miss you (aus Sen no Kiseki)

Dust (aus Hotline Miami 2: Wrong Number)

Thrilling Chase (aus Unravel Two)

In The Deep Woods (aus Stardew Valley)

Funky Peach!! (aus Onechanbara Z2: Chaos)

Full Force (aus Tales of Symphonia)

Don't worry (aus Xenoblade Chronicles X)

Gaur Plains (aus Xenoblade Chronicles)

One night in Neo Kobe City (aus Snatcher)

Stall Out Of Control (aus If My Heart Had Wings)

O' Death (aus Until Dawn)

Cosmo Canyon (aus Final Fantasy VII)

World Exploration #1 (aus Final Fantasy XV)

Professor Layton's Theme (aus Professor Layton)

Rave in the Grave (aus Shantae and the Pirate's Curse)





illust_61448088_20170822_192839.jpg
- Artworks/Illustrationen

Es gibt nichts besseres als nach Artworks/Illustrationen von z. B. Animes, Mangas, Charas, Games aber auch Originals zu suchen, die ihren eigenen, ganz besonderen Stil/Charme haben. Entscheidend ist für mich dabei auch nicht, ob das Bild jetzt besonders „gut/detailliert“ gezeichnet wurde, sondern vielmehr was es ausdrücken will, bzw. ob es mich auf irgendeine Art bewegt.




SteinsGateaS.png
(Kopf? oder Zahl? Beides! und nichts! Die Perspektive ist entscheidend.)

- Zeitreißen
Ich mag es, mich mit dem Thema Zeitreißen, Parallel-Dimensionen und allem, was mit der dazugehörigen Philosophie zu tun hat, zu beschäftigen.
Mein Interesse geht dabei weit über ''Ich schau mal ein paar Zeitreiße Filme'' hinweg, ist aber an mein doch sehr begrenztes Wissen in diesem Gebiet gebunden. Ich mache mir Intensiv Gedanken, wie z. B. Zeitreißen theoretisch vielleicht wirklich irgendwann mal möglich wäre oder was für Probleme und Paradoxe dabei entstehen und auftreten könnten.
Zudem philosophiere oder denke ich gerne über extrem sinnlose Sachen nach, mache mir wirre Gedanken über wirre Fragen und beschäftige mich mit solchen Sachen wahrscheinlich mehr, als ich es eigentlich sollte.






Weniger oft (1-2 mal im Monat):


kochenbild.png
- Ich Koche gerne, bin aber oft zu Faul
(und was dabei raus kommt ist auch nicht unbedingt das beste)




IMG_20180210_181308.jpg
- Lese gerne Kriminal Romane
(im Moment alles von Agatha Christie)





>Meine bevorzugten Charakter-Typen:

(aus Anime, Manga, VN's, Serien, Filmen, etc.)


Meine Haupt-Vorliebe gilt ruhigen, schüchternen und introvertierten Mädchen *-*



  • bildas.png
kotomi-chan-CLANNAD.jpg


Natürlich liebe ich auch Kemomimis (wer nicht?!)

  • houtarubild.png











und Lolis dürfen natürlich auch nicht fehlen :P

  • houtarubild.png




  • 58416341.jpg








Ordner 4: Lieblings Synchronsprecher-Stimmen und Sinnlose Informationen



>Lieblings Synchronsprecher-Stimmen (Aus Animes, Serien, Filmen und VN's)
Hier geht es mir nicht um die Qualität der Synchronarbeit und auch nicht darum ob mir der Charakter, der die Stimme hat, sympathisch ist oder nicht, sondern bloß um den Wohlklang der Stimme, also einfach gesagt:
Welche Stimmen ich am Liebsten höre.

Angefangen diese Liste zu führen habe ich am 30.11.2017
Aufgelistet wird immer der Name des Synchronsprechers und jeweils eine Charakter-Rolle
(entweder die erste von der ich die Stimme gehört habe oder eine die mir besonders am Herzen liegt)


Japanische Stimmen


  • Synchronsprecher/in
  • Charakter-Rolle



  • Ryōko Ono (小野 涼子)
  • Amane Mochizuki (If My Heart Had Wings)




  • Haru Amachi (天知遥)
  • Rabiane (SiNiSistar)









Deutsche Stimmen





>Hier noch ein paar sinnlose Infos:


- ,Vox de obliti' (Lat.) ist mein Profilname und heißt übersetzt wahrscheinlich so etwas wie:
Die Stimme des Vergessenen

- Die Farbe Meines Profil-Namens ist Mitternachts-Blau
(diese Farbe und Schwarz sind meine Lieblings Farben)


- Ich liebe regnerische Tage


- Ich hasse Handys bzw. die damit verbundene, permanente Erreichbarkeit

- Meine lieblings Haarfarben- und
Augenfarben-Kombination bei weiblichen Charas ist: lila Augen und dunkel-schwarze Haare *-*

- Wenn mir der auditive Teil einer Anime-Szene oder einer ganzen Folge gefällt, schneide ich mir den raus

-uid-14692 e
hemals Kaori, war der Auslöser weswegen ich angefangen habe Charakter einzutragen. Sie fragte mich damals, ob ich Lust hätte, mit ihr ein Cast zusammen einzutragen, was ich leider aus zeitlichen Mangel (durch meine Arbeit/Ausbildung) ablehnen musste, danach beschäftigte ich mich aber etwas intensiver damit und fand wirklich viel Spaß dabei Charaktere in der DB zu ergänzen und so fing alles an...

- Das Bild in meiner Signatur ist Mako REIZEI


-Meine Lieblingssängerin ist Cécile CORBEL

-Ich mag ein paar der Gedichte von Mascha Kaléko


Hier ein paar meiner Lieblings Gedichte:

#1 Keiner wartet

Keiner wartet

Alle müssen sie heim. Nur ich muß nicht müssen.
Keiner wartet, daß ich das Essen ihm richte.
Keiner sagt, komm, setz dich her. Wie bist du müde!
Schneidet mir keiner das Brot.

Keiner weiß, wie ich war mit achtzehn, damals.
Keiner stellt mir den ersten Flieder hin,
Holt mich vom Zug mit dem Schirm.

Ist keiner, dem ich beim Lampenlicht lese,
Was der Chinese vom Witwentum sagt:
„Die Gott liebhat, nimmt er zu sich,
Ehe er ihr den Geliebten nimmt.“


#2 Zitat aus: ''In meinen Träumen läutet es Sturm''

Ein Zitat aus: ''In meinen Träumen läutet es Sturm''

Du Zahlst für jedes kleine Wort auf Erden,
für jedes Mal, da du das Schweigen brichst.
So tief du liebst, wirst du verwundet werden
und mißverstanden, fast sooft du sprichst.


#3 Memento

Memento

Vor meinem eignen Tod ist mir nicht bang,
nur vor dem Tode derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind?
Allein im Nebel tast ich todentlang
und lass mich willig in das Dunkel treiben...
Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.

Der weiß es wohl, dem Gleiches widerfuhr
- und die es trugen, mögen mir vergeben.
Bedenkt: den eignen Tod, den stirbt man nur,
doch mit dem Tod der andren muss man leben!


#4 Die Zeit steht Still

Die Zeit steht Still

Die Zeit steht still. Wir sind es, die vergehen.
Und doch, wenn wir im Zug vorüberwehen,
Scheint Haus und Feld und Herden, die da grasen,
Wie ein Phantom an uns vorbeizurasen.
Da winkt uns wer und schwindet wie im Traum,
Mit Haus und Feld, Laternenpfahl und Baum.

So weht wohl auch die Landschaft unsres Lebens
An uns vorbei zu einem andern Stern
Und ist im Nahekommen uns schon fern.
Sie anzuhalten suchen wir vergebens
Und wissen wohl, dies alles ist nur Trug.

Die Landschaft bleibt, indessen unser Zug
Zurücklegt die ihm zugemeßnen Meilen.

Die Zeit steht still. Wir sind es, die enteilen.



-Lieblings Gedichte von Joseph von Eichendorff



#1 Frühlingsmarsch

Frühlingsmarsch

Hoch über euren Sorgen
Sah ich vom Berg ins Land
Voll tausend guter Morgen,
Die Welt in Blüten stand.

Was zagt ihr träg und blöde?
Was schön ist, wird doch dein!
Die Welt tut nur so spröde
Und will erobert sein.

Laßt die Trompeten laden,
Durchs Land die Trommeln gehn,
Es wimmeln Kameraden,
Wo rechte Banner wehn.

Wir ziehn durch die Provinzen,
Da funkelt manches Schloß,
Schön Lieb, hol dich vom Zwinger
Und schwing dich mit aufs Roß!

Und wenn das Blühen endet:
Noch taumelnd sprengen wir,
Vom Abendrot geblendet,
Ins letzte Nachtquartier.


#2 Wehmut (erster Teil)


Ich kann wohl manchmal singen,
Als ob ich fröhlich sei,
Doch heimlich Tränen dringen,
Da wird das Herz mir frei.

So lassen Nachtigallen,
Spielt draußen Frühlingsluft,
Der Sehnsucht Lied erschallen
Aus ihres Käfigs Gruft.

Da lauschen alle Herzen,
Und alles ist erfreut,
Doch keiner fühlt die Schmerzen,
Im Lied das tiefe Leid.







Hope is like a treasure, which you cannot carry alone.
(Nozomu Itoshiki)

Die Ordner schließen, den Pc Herunterfahren und gehen.



IMG_20170626_181802.jpg

Wenn dir mein Profil gefallen hat und du spaß beim lesen hattest,
würde ich mich übrigens sehr darüber freuen, wenn du dich in meinem Gästebuch verewigst.
Egal wie oder was, ich freu mich über jeden Eintrag, mag er noch so sinnfrei sein :)
Solltest du noch Fragen haben, kannst du gerne dieses Formular ausfüllen und es mir geben.


Vielen Dank für deinen Besuch,
komm gerne mal wieder.


My latest merchandise additions

This user’s privacy settings prevent this information from being shown publically.

Recently Rated: Anime

This user’s privacy settings prevent this information from being shown publically.

Recently Rated: Manga

This user’s privacy settings prevent this information from being shown publically.

Recently Rated: Movies

This user’s privacy settings prevent this information from being shown publically.

Favourites: Characters

Latest Guestbook Entry

This user’s privacy settings prevent this information from being shown publically.

About Me

Avatar: Vox de obliti
Language:
Deutsch
Occupation:
Kaufmann

Achievements

  • Main Fields: Level 2MoviesLevel 3 in 463 Cookies
  • Sub Fields: Level 11DescriptionsLevel 12 in 24.792 Cookies
  • Sub Fields: Level 11GenresLevel 12 in 3.563 Cookies
  • Sub Fields: Level 11ScreenshotsLevel 12 in 22.930 Cookies
  • Main Fields: Level 4NewsLevel 5 in 757 Cookies

Events

Forum

Topics300Posts5.702
News11Reviews0

Friends

This user’s privacy settings prevent this information from being shown publically.

Clubs

This user’s privacy settings prevent this information from being shown publically.
By continuing your stay on aniSearch.com you agree to our use of cookies for personalised content, advertisements and analyses, according to our privacy policy.